SHP Transporter (3,5 – 7,49 to)

Viele Fahrer, die vom Pkw auf den Transporter umsteigen, wissen wenig über das Fahrverhalten von Nutzfahrzeugen. Sie haben keine Vorstellung davon, wie sich Ladung und Achslastverteilung auf die Fahrsicherheit auswirken. Gut und sicher fährt, wer nicht in gefährliche Situationen gerät. Deshalb lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sicherheitsprogramms, Risiken des Straßenverkehrs richtig einzuschätzen, um Gefahren besser vermeiden zu können. Das Programm ist also kein Fahrfertigungstraining zur Bewältigung brenzliger Situationen. Vielmehr erkennen die Teilnehmer, dass solche Situationen schneller als vermutet entstehen und im Realverkehr kaum beherrschbar sind.

Das Sicherheitsprogramm Transporter beinhaltet praktische Übungen und moderierte Gespräche. Die Teilnehmer beschäftigen sich mit den Fahrsituationen, die bei Ihren täglichen Fahrten auftreten können. Sie überdenken ihre bisherigen Verhaltensweisen und gewinnen neue Einsichten. Bei den Fahrübungen stehen Brems- und Lenkübungen auf verschiedenen Untergründen auf dem Programm, aber auch die richtige Sitzeinstellung sowie Rangierübungen gehören dazu.

Dauer: 7 Stunden zzgl. Pause

Teilnehmer: max. 12 Teilnehmer, 2 TN je Fahrzeug zulässig

Kursgebühr: 150,00 €, Gruppenpreis inkl. Vollverpflegung auf Anfrage

BG-Zuschüsse: ja

Trainingstermine SHP Transporter (3,5 – 7,49 to)

Es tut uns leid, derzeit sind keine Termine vorhanden. Bitte kontaktieren Sie uns, sollten Sie Interesse an einem solchen Training haben.