Gurtschlitten

Leider gibt es immer noch genügend „Gurtmuffel“. Nach einer Erhebung der Bundesanstalt für Straßenwesen liegt die Sicherungsquote auf den Vordersitzen bei 94%, hingegen auf den Rücksitzen nur bei 76%. Viele Insassen wissen nicht, welche Aufprallwucht schon bei geringer Fahrgeschwindigkeit entsteht. Der Gurtschlitten demonstriert eindrucksvoll die Wirksamkeit des Sicherheitsgurtes.

Funktion

Nach einer Einweisung zur richtigen Sitzposition und korrekter Handhabung des Sicherheitsgurtes läuft nach dem Auslösen der Sperre das Sitzgestell durch Schwerkraft ab und erreicht bis zum Aufprall eine Geschwindigkeit von bis zu 11 km/h. Sie erleben die Aufprallkräfte und damit die Wichtigkeit des Sicherheitsgurtes schon bei geringsten Geschwindigkeiten hautnah.

Technische Daten

  • Gerät: Gurtschlitten, GOFA Fahrzeugbau
  • Stromanschluss: 220 V in unmittelbarer Nähe
  • Aktionsfläche: mind. 4 x 10 m, waagerecht, asphaltiert oder gepflastert, möglichst überdacht
  • Gerät im Transportzustand: B 1,63 m – H 2,00 m – L 7,10 m plus Zugfahrzeug
  • Leermasse: 1.100 kg plus Zugfahrzeug
  • Moderation: 1 zu 1 oder auf Anforderung über eine mitgeführte Lautsprecheranlage
  • Für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen: Türgröße mind. 2,55 m breit und 2,50 m hoch
  • Mindestalter: 15 Jahre

Bilder